Gegrilltes Huhn - nach Lombok Art - Ayam Taliwang

Zutaten:

  1. 1 ganzes Huhn (ca 1 kg), gewaschen.
  2. 100 ml Bratöl
  3. 1 Limette, halbieren, den Saft verwenden

Würzpaste:

  1. 12 grosse rote Chillis, entkernt, gehackt
  2. 3 - 5 kleine rote Chillies (nach Belieben und Geschmack)
  3. 10 Schalotten, gehackt
  4. 5 Knoblauchzehen, gehackt
  5. 2 Tomaten
  6. 4 cm kleiner Galgant / Kencur oder 1 TL Kencur Pulver / getrocknete Kencur
  7. 25 gr Palmzucker oder brauner Zucker
  8. 1/4 TL Garnelenpaste / Terasi , geröstet oder gebraten (nach Belieben und Geschmack)
  9. 2 TL Salz
Bahan Ayam Taliwang
Bumbu Ayam Taliwang
Ayam Utuh Taliwang
Air Jeruk Nipis Untuk Ayam Taliwang
Ayam Taliwang Dimarinade
Ayam Taliwang Dipanggang
Gegrilltes Huhn ala Lombok

Gegrilltes Huhn - nach Lombok Art

Herkunftsort: Insel Lombok - West Nusa Tenggara Provinz

Quelle: Kumpulan Resep Nusantara

Tipp!!

Hier ist es, eine der kulinarischen Ikonen der Insel Lombok, West Nusa Tenggara Provinz: Ayam Taliwang. Eines der Lieblingsrezepte meines Mannes! Naturlich ohne scharfe Chillies ;-) Dieses würzige & scharfe Huhngericht stammt aus dem Dorf Cakra Utara, Karang Taliwang, Bezirk Cakranegara, Mataram, West Nusa Tenggara. Und was ist mit dem Geschmack? Es ist einfach scharf, aber lecker, vor allem für Chili-Fans;-) Aber wenn Sie keine scharfen Chillies mögen, dann machen Sie Sich keine Sorgen. Lassen Sie die kleine rote Chillis einfach weg und es schmeckt trotzdem sehr lecker!!

Wichtiger Hinweis: Ich sollte Sie davor warnen, dass getrocknete Garnelenpaste / Terasi einen beißenden Geruch hat, vor allem für Europäer. Es stinkt schon durch die abdeckende Wachsschicht, wenn man die Dose nur aufschraubt. Beim Anbraten kann ich damit meinen Mann vertreiben, ha ha. ;-) aber das fertige Gericht schmeckt lecker und die Garnelenpaste ist wesentlich für die Authentizität der indonesischen Küche. Mein Vorschlag, verwenden Sie es nur wenig auf den ersten, wie ich in diesem Rezept empfehle. Hier verwenden wir weniger davon als in meiner indonesischen Version.

Zubereitung:

  1. Das Huhn vom Brustbein aus in der Mitte entlang mit einem scharfen Messer bis zum Brustkorb einschneiden (nicht die Wirbelsäule durchschneiden).
  2. Das Huhn auseinanderklappen und auf das Rückgrat mit dem Handballen kräftig drücken bis das Huhn platt ist.
  3. Die Würzzutaten in einer Küchenmaschine zu einer glatten Paste verarbeiten, gegebenfalls mit etwas Öl verdünnen.
  4. 50 ml Öl in einem Wok oder eine große Bratpfanne erhitzen. (Kein Öl mehr nötig wenn es bereits in Küchenmachine hingegeben ist).
  5. Würzpaste unterrühren und braten bis die Mischung duftet.
  6. Die Würzpaste für 10 - 20 Minuten köcheln lassen bis die Flußigkeit eingedampft & die Sauce dick geworden ist.
  7. Vorsicht mit Ihren Händen beim anbraten, weil die Soße Blasen wirft.
  8. Backofen auf 200°C vorheizen.
  9. Die Soße vom Herd nehmen. Den Limmetenaft beigeben & gut unterrühren.
  10. Abschmecken. Wenn nötig Salz oder Zucker dazufügen.
  11. Das Huhn/der Brustkorb mit die hälfte der Soße dazu bestreichen.
  12. Das Huhn mit dem Brustkorb nach oben 30 Minuten backen.
  13. Danach auf die andere Seite/das Rückgrat wenden, mit der restliche Söße bestreichen und weiter 30 Minuten backen.
  14. Mit Reis und Pelecing Kangkung servieren.






Kommentare und Bewertungen


  |  2014-03-27 21:08:37

Michael Lensmann from Gelsenkirchen says:

Ein absolut geniales Rezept. Habe jetzt über einen Monat nach einem autentischen Rezept für Ayam Taliwang gesucht, und bin nun ganz offenbar fündig geworden. LG Michael

Gratuliere Michael. Lieber spät gefunden als gar nicht, oder? ;-). Ich liebe auch dieses Rezept. Hab schon mehrere Mal für unsere Freunde & Bekannten hier in Deutschland gekocht & serviert. Alle waren sehr begeistert! . Vielen Dank für die Freude & Anerkennung ;-) Schönen Gruß .. Endang


  |  2017-07-07 18:03:19

Kissia from Köln says:

Hammer! sehr lecker! ich muss ofter es machen. Danke für das Rezept :)

Gratuliere Kissa ;-). Ehrlich bin ich sehr froh und positive überrascht, dass es dir schmeckt! Ein Rezept mit Garnelenpaste kann jemanden beglücken oder terrorisieren..je nachdem ha ha ;-). LG....Endang


Ihr Kommentar zum Rezept:

Ihre Bewertung:

      
      
      
      
      
      

Name:

Ort:

Write your text:

Kommentar-Text/Beitrag schreiben:




Copyright @ 2009- 2014 | all rights reserved Lestariweb.com | Design by Lestariweb.com

Contact Us   Sitemap   Impressum & Disclaimer

Thank's a lot for visiting our site. Have fun while cooking and enjoy your meal!

Endang Lestari