Fleisch-Bällchen Suppe - Bakso

Zutaten für Bakso:

  1. 500 gr Rindfleisch ohne Fett, feingehackt
  2. 100 gr Tapioka mehl oder Maismehl
  3. 1 Ei
  4. 3 EL fritierte Schalotten oder Rostzwiebeln
  5. 2 Knoblauchzehen
  6. 1/2 TL Pfeffer
  7. 1 TL Salz oder nach dem Geschmack
  8. 1 TL Zucker oder nach dem Geschmack
  9. 150 ml Eiswasser

Für Suppe:

  1. 2 lt Rinderbrühe oder Wasser
  2. 3 Knoblauchzehen, zerstampft
  3. 1/2 TL Pfefferpulver
  4. 1 Zwiebel, feingehackt
  5. 1 Frühlingzwiebel, in kleine Stücke geschnitten
  6. 1 TL Rinderbrühe-pulver
  7. Salz nach dem Geschmack

Pangsit / Fritierte Wantan :

  1. 10 st. Wantan Hüllen/Teigtaschen (zum braten)

Garnierung :

  1. Fritierten Schalotten/Zwiebeln
  2. 2 Frühlingzwiebeln oder glatte petersilie, feingehackt
  3. Asiatische Nudeln / Eiernudeln / Glasnudeln, gekocht, abtropfen lassen
  4. Coy Sum, blanchieren, abtropfen lassen
  5. indonesische süße Soja Sauce / Kecap Manis
  6. Tomatenketchup
  7. Sambal Oelek
Bahan Bakso
Bumbu Bakso
Bawang Goreng Untuk Bakso
Bumbu Halus Bakso
Daging Untuk Bakso
Menggiling Daging
Daging Giling Campur Telur
Daging Giling Bakso
Bumbu Halus Campur Air Es
Bumbu Campur Tepung Tapioka
Adonan Bakso
Menguleni Adonan Bakso
Panci Perebus Bakso
Membentuk Bakso
Merebus Bakso
Bakso Matang
 Menggoreng Pangsit
Pangsit Goreng
SawiUntukBakso
Bakso Daging
Indonesische Fleisch-Bällchen Suppe

Bakso / Fleisch-Bällchen Suppe

Herkunftsort: Indonesien von chinesischen Einwanderern Einfluss

Quelle: "try & error" method from many cook books

Note!!

This is the famous everday street food in Indonesia. You will find it everywhere in the whole nation !! Once you taste it, you will never get enough!!. In Indonesia Bakso will be eaten anywhere, anyplace, anytime, starting from early morning as breakfast until midnight as a supper soup lol ;-) Hmmm....It tastes superb & delicious. I think it's hard to find any Indonesian who has never eaten Bakso once in a lifetime!!

There is no top secret of making tasty & yummy Bakso, neither special trick nor a MSG!! Only one thing : Just add fried shallots to the daugh. I ensure you, the meatballs will taste simply delicious!!

Important Tips: 1. Choose the good quality of beef which contains no fat & mince yourself at home. Do not buy minced beef which sold in supermarkets because this type of meat contains a lot of fat & the meatballs will be fallen apart when it boiled.

2. At the beginning of boiling process, prepare 1 piece at first, boil & wait until the meatball well cooked and floating on the water surface, then taste it. Adjust the seasoning, add salt or sugar if necessary & mix the whole dough once again. Try to boil once more, taste it and so on until the flavor suit to your taste, then you can shape the rest of the meatballs and boil them all. It is important to follow this step because once you've got them boiled, but the meatballs taste bland, then you can not rework them back or reverse the process. In a short word, your meatballs will go to the trash bin for sure!! I'm telling you from my own experience :-(.

3. Be careful in choosing wonton wrapper. There are two kinds of wonton wrappers : For wonton soup and for fried wonton. If you use the wrong type, I guarantee you, within 2 hours, your fried wonton will be soft & limb eventually. (from personal experience as well ha ha ... what a pity me). So enough with this seminar of making Bakso. The rest...I wish you a happy cooking & Good Luck ..

Directions:

  1. Die Würzzutaten für Bakso ( Knoblauch, fritierte Schalotten/Zwiebeln, Salz & Zucker )in einem Mörser zu einer glatten Paste verarbeiten.
  2. Wenn Sie eine Küchenmachine verwenden : Die oben genante Gewürze mit 50 ml Eiswasser & zur glatte Mischung verarbeiten ).
  3. Die Mischung in eine große Schüssel geben, die Tapioka Mehl oder Maismehl hineingeben, mit einem Holzlöffel gut mischen. Beiseite legen.
  4. Das Fleisch & Ei in der Küchenmaschine zu einer glatten Mischung verarbeiten.
  5. Die Tapioka-Mischung und das übrige Eiswasser in die Küchenmachine geben und das Ganze zu einem glatten Teig verarbeiten.
  6. Inzwischen 3 lt Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. 2 TL Salz dazugeben.
  7. 1 EL von dem Teig mit Hilfe eines Löffeln zur einer mundgerechte Kugel formen, in kochendem Wasser kochen bis die Fleischkugel gar ist. Abschmecken.
  8. Wenn nötig, Salz & Zucker geben, den Teig nochmal ümrühren & gut mischen. (Siehe Tipps).
  9. Wenn den Geschmack getroffen ist, die restlischen Fleischbällchen weiter verarbeiten und in dem Topf garen. Fleischbällchen sind gut gegart, wenn sie auf die Wasseroberfläche schwimmen.
  10. (Etwa 3 EL von dem Teig beiseite legen, falls Sie fritierte Wantan machen wollen).

Fritierte Wantan:

  1. Eine Wantan-Hülle mit einer Ecke nach vorne legen, dass es wie eine Diamant-Form aussieht.
  2. 1 TL von der Bakso-Füllung irgendwo in die Mitte der Hülle geben & auf die gegenüberliegende Ecke falten.
  3. Einen Finger in das Wasser eintauchen & die 2 Enden, die 45-Grad-Winkel haben (die, wo die Falte ist) befeuchten.
  4. Die 2 Enden vorsichtig zusammen drücken und versiegeln.
  5. Die gefüllte Wantan in heißem Öl gold brown frittieren.

Die Suppe:

  1. 2 Lt Brühe oder Wasser zum Kochen bringen.
  2. Knoblauch & Zwiebel braten & ümrühren bis sie duftet, danach zu dem kochenden Wasser geben.
  3. Frühlingzwiebeln, Salz, Pfeffer & klare Gemüsebrühe geben.
  4. Mit Salz & Zucker abschmecken.
  5. Die Fleischbällchen in die Suppe hineingeben.

Anrichten:

  1. Nudeln & Gemüse auf dem Suppenteller anrichten.
  2. Die Fleischbällchen & Fritierte Wantan geben.
  3. Die Suppe in Teller gießen.
  4. Mit Frühlingzwiebeln / glatte petersilie & fritierte Schalotten garnieren.
  5. Das Gericht mit Ketjap manis, Tomatenketchup, Sambal Ulek und Salz würzen.






Kommentare und Bewertungen


  |  2013-07-01 19:45:04

Yohana from München says:

also, bawang merahnya hrs bawang goreng ya?

Hallo Yohana. Iya..betul harus bawang merah goreng, kalau bawang merah mentah nggak ngaruh. Disitulah trik sederhana kelezatan Bakso. Selamat Mencoba dan semoga sukses. Salam...Endang


  |  2014-10-22 00:23:33

Lilu from Berlin says:

Sehr leckeres Rezept!! Das Gericht kam sehr gut bei unseren Gästen an!!! Zwei große Töpfe waren im nu weg.

Gratuliere Lilu !! ;-). Ich habe letztes Mal Bakso für unser Sommerfest bei uns zuhause gemacht. Die Gästen waren sehr begeistert aber es war leider zu wenig. Zwar habe ich noch viele andere Gerichte vorbereitet. Trotzdem war mir ein bisschen peinlich ;-(. Zwei große Töpfe hätten mich retten können! ;-) Schönen Gruß .. Endang


Ihr Kommentar zum Rezept:

Ihre Bewertung:

      
      
      
      
      
      

Name:

Ort:

Write your text:

Kommentar-Text/Beitrag schreiben:




Copyright @ 2009- 2014 | all rights reserved Lestariweb.com | Design by Lestariweb.com

Contact Us   Sitemap   Impressum & Disclaimer

Thank's a lot for visiting our site. Have fun while cooking and enjoy your meal!

Endang Lestari