Gemüseplatte Mit Erdnuss-Sauce - Gado Gado

Zutaten:

  1. 100 gr lange Bohnen / grüne Bohnen, ca. 3 cm lang geschnitten
  2. 150 gr Wasserspinat / Spinat, in Streifen geschnitten
  3. 5 Blätter vom Kohl / Chinakohl, in Streifen geschnitten
  4. 100 gr Sojabohnensprossen, holzige Enden entfernt
  5. 2 Kartoffeln, gekocht, geschält und geschnitten
  6. 2 hartgekochte Eier, gepellt, halbiert oder geviertelt
  7. 200 gr Tempeh, in Scheibe geschnitten
  8. 200 gr Tofu, in Scheibe geschnitten

Erdnussoße:

  1. 200 gr geröstete Erdnüsse oder Pindakaas
  2. 250 gr dicke Kokosnusmilch (aus der Dose)
  3. 3 Kaffir-Limettenblätter
  4. 1 TL Palm- oder braun Zucker
  5. 2 EL Tamarindensaft ( 1 TL Tamarindfleisch mit 2 EL Wasser einweichen)
  6. 2 EL indonesische, süße Soja Sauce / Kecap Manis

Würzpaste für Erdnussoße:

  1. 2 grosse rote Chillies, entkernen, gehackt
  2. 5 Schalotten, gehackt
  3. 3 Knoblauchzehen, gehackt
  4. 1 TL Salz

für die Soße:

  1. Wenn Sie rohe, geschälte Erdnüsse verwenden: Die Erdnüsse in einer Bratpfanne ohne Öl braun braten (rösten). Sie können auch den Backofen verwenden. Danach in einer Küchenmaschine oder im Mörser zu einem Pulver verarbeiten.
  2. Wenn Sie Pindakaas (die Holländische Erdnussbutter) als Ersatz nehmen, können Sie diese direkt verwenden.
Bahan Gado Gado
Bahan Gado Gado
Saus Gado Gado
Gado Gado
Memasak Gado Gado
Masak Gado Gado
Gado Gado

Gemüseplatte Mit Erdnuss-Sauce / Gado Gado

Herkunftsort: Jakarta

Quelle: Meine beste Freundin Ipa

Tipp!!

Gado-Gado ist eines der berühmtesten traditionellen indonesischen Gerichten, und besteht aus gekochtem Gemüse, welches mit einer Erdnuss-Sauce serviert wird. Obwohl viele Menschen im Westen dieses Gericht als Salat bezeichnen , wird dieses Gericht in Indonesien oft als Hauptmahlzeit gegessen. Typisch indonesisch ha ha ;-). Das ist wahr!! Ich habe persönlich oft zu jeder Zeit an jeden Gelegenheiten Gado Gado gegessen.

Auf jeden Fall beschreibe ich in diesem Rezept zwei Möglichkeiten, um die Erdnuss-Sauce zu vorbereiten. Ich persönlich würde sagen, die Variante mit rohen Erdnüssen ist der beste Weg um einen optimalen Geschmack zu erhalten. Aber für den Fall, dass Sie vielleicht durch die lange Liste der Zutaten ein bisschen eingeschüchtert werden, können Sie auch Pindakaas oder gemahlene, geröstete Erdnüssen verwenden. Damit sparen Sie ein bisschen Energie und Zeit ;-). Wenn möglich vermeiden Sie bitte die Instant-Sauce aus dem Markt, sonst werden Sie Ihre geschmackvolles Gado Gado ruinieren ;-).

Zubereitung:

  1. Für die Erdnussoße: Die Würzzutaten in eine Küchenmachine oder im Mörser zu einer glatten Paste verarbeiten.
  2. ( Wenn nötig, mit etwas Öl verdünnen ).
  3. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Würzpaste & Kaffir-limettenblätter unterrühren braten bis die Mischung duftet.
  4. (Bitte kein Öl mehr geben, wenn es in der Küchenmachine schon gegeben ist).
  5. Kokosnusmilch dazugießen. Tamarindwasser & Zucker geben. Umrühren und im Koch bringen.
  6. Gemahlene Erdnüsse oder Pindakaas im Topf geben.
  7. Bei mittlerer Hitze in Koch bringen und die Soße eindicken lassen. Ab und zu unterrühren.
  8. Kecap manis dazugeben, unter rühren und den Topf aus dem Herd nehmen.
  9. Für Tempeh and Tofu: mit etwas gesalzenes Wasser mischen und anbraten bis sie braun geworden sind.
  10. ( Siehe gebratene Tempe/Tofu für das ausführliche Rezept).
  11. Für Gemüse : Einen großen Topf mit Wasser aufsetzen und im Koch bringen.
  12. Die Gemüse getrennt ins kochende Wasser geben und blanchieren. Abtropfen lassen.
  13. (Achten Sie darauf dass die Gemüse noch bißfest sind, besonders beim Sojabohnensprossen & Spinat.)

Anrichten:

  1. Die Kartoffeln, Tofu, Tempeh und Eier um den Rand der Platte anrichten.
  2. Legen Sie das Gemüse irgendwo in der Mitte der Platte. Die Sauce darauf träufeln.
  3. Mit kerupuk garnieren. Wenn Sie etwas scharfes Essen mögen, können Sie "Sambal Bawang oder Sambal Oelek" nehmen.






Kommentare und Bewertungen


  |  2013-11-24 16:49:08

Dewa Waworka from Germany, 86161 Augsburg says:

...Tolles Rezept, hervorragend beschrieben...

Vielen Dank Dewa. Es schmeckt auch hervorragend!! Hast du schon ausprobiert?? ;-) LG..Endang


  |  2014-04-12 19:53:47

marylin from siegburg says:

Nyoba nih, semoga berhasil

Ayo..ayo Marylin silahkan dicoba. Semoga sukses dan cocok dengan selera. Salam...Endang


Ihr Kommentar zum Rezept:

Ihre Bewertung:

      
      
      
      
      
      

Name:

Ort:

Write your text:

Kommentar-Text/Beitrag schreiben:




Copyright @ 2009- 2014 | all rights reserved Lestariweb.com | Design by Lestariweb.com

Contact Us   Sitemap   Impressum & Disclaimer

Thank's a lot for visiting our site. Have fun while cooking and enjoy your meal!

Endang Lestari