Tempe in Scharfer Kokosnuss Sauce - Sambal Tumpang

Zutaten für 2-4 Personen:

  1. 250 gr Tempe, der 2-3 Tage alt ist ( in Indonesisch heißt Tempe semangit)
  2. 3 Kaffir-Limetenblätter
  3. 2 Salam oder Lorbeerblätter
  4. 2 cm Galangal, zerdrückt
  5. 500 ml dicke Kokosnusmilch (aus der Dose)
  6. 1 liter Wasser
  7. 1 TL Zucker/Palmzucker
  8. 1 TL Salz oder nach dem Geschmack

Würzpaste:

  1. 5 grosse rote Chillies, gehackt
  2. 5 kleine rote Chillies (optional)
  3. 3 cm kleiner Galgant/Kencur oder 1.5 TL Kencur pulver
  4. 5 Schalotten, gehackt
  5. 2 Knoblauchzehen, gehackt
Bahan Ayam Goreng
Sambal Tumpang Rebus
Tempe Rebus Diulek
Bumbu Halus Sambal Tumpang
Bahan Ayam Goreng
Santan Sambal Tumpang
Masak Sambal Tumpang
Gemüse in würziger Kokoscreme

Tempe in scharfer Kokosnuss Sauce

Herkunftsort: Kediri- Provinz Ost Java

Quelle: Familienrezept

Note..

This is a famous traditional dish from my hometown Kediri, a town lies in the near of Mount Kelud, East Java Province. This dish called : Sambal Tumpang. It is a actually a kind of sauce which made from old tempe, means tempe which let uncooked in room temperature for 2-3 days. By keeping in room temperature, the fermentation process of tempe continues, giving a distinctive sourness taste & browny color that makes it different from the fresh tempe. And what about the taste?? Well all I can say is you never know until you've tried ;-)

Notes : It is impossible to get old tempe in western countries otherwise the shop will be closed by the authority by selling so called "Rotten Tempe" ;-) Therefore you can buy fresh tempe & let it in room temperature for 2 days or if you feel insecure, just take the fresh tempe & cook right away. I assure you, the taste maybe a little bit different but it still taste good ;-)

Zubereitung:

  1. Diese folgenden Zutaten: Tempe, Schalotten, Knoblauch, Chili, Kaffir-Limettenblätter, Salam/Lorbeerblätter, Galgant und kleiner Galgant in einer großen/tiefen Topf setzen.
  2. 2 Liter Wasser dazugießen, bei starker Hitze garen, bis die oben genannten Zutaten weicht geworden sind. Vom Herd nehmen.
  3. Alle Zutaten außer Galgant & Salam/Lorbeerblätter rausnehmen. Das verwendete Wasser behalten.
  4. Tempe in einem Mörser legen und mit dem Stößel leicht zerdrücken bis Tempe auseinander zerissen wird (siehe Bild). Tempe zurück in den Topf geben.
  5. Die Würzzutaten in eine Küchenmachine oder im Mörser zu einer glatten Paste verarbeiten. Wenn nötig, mit Wasser verdünnen.
  6. Die Würzpaste in den Topf geben und zwischen mittlerer-starker Hitze zum kochen bringen.
  7. Den Herd auf mittlere Hitze runterdrehen.Kokosnussmilch geben und zum kochen bringen. Gelegentlich umrühren.
  8. Mit dem Salz & Zucker abschmecken.
  9. Danach weiter köcheln bis die Sauce dicker geworden ist. Häufig umrühren.
  10. Mit Reis & blanchierten Gemüsen warm servieren.






Kommentare und Bewertungen


Ihr Kommentar zum Rezept:

Ihre Bewertung:

      
      
      
      
      
      

Name:

Ort:

Write your text:

Kommentar-Text/Beitrag schreiben:




Copyright @ 2009- 2014 | all rights reserved Lestariweb.com | Design by Lestariweb.com

Contact Us   Sitemap   Impressum & Disclaimer

Thank's a lot for visiting our site. Have fun while cooking and enjoy your meal!

Endang Lestari