Gegrilltes Hähnchen ala Padang - Singgang Ayam

Zutaten:

  1. 1 junges Hähnchen (1000 gr), gewaschen.
  2. 800 ml dicke Kokosnussmilch
  3. 5 Kaffir-Limettenblätter
  4. 2 Zitronengras, nur das weiße Innere, zerdrücken
  5. 2 Salam oder Lorbeerblätter
  6. 1 Kurkumablat (optional)

Würzpaste:

  1. 4 grosse rote Chillies, entkernt, gehackt
  2. 10 Schalotten, gehackt
  3. 3 Knoblauchzehen, gehackt
  4. 5 Kemirinüsse, gehackt
  5. 4 cm Ingwer
  6. 4 cm Kurkuma oder 2 TL Kurkumapulver
  7. 3 cm Galangal, zerdrücken
  8. 1 TL Kreuzkümmelpulver (optional)
  9. 2 TL Salz
Gegrilltes Hähnchen ala Padang Zutaten
Gegrilltes Hähnchen ala Padang

Gegrilltes Hähnchen ala Padang

Herkunftsort: Padang - West Sumatra

Quelle: Kumpulan Resep Indonesia

Tips!!

Es gibt viele Sorten von indonesischen Geflügelgerichte. Eine berühmte Variante unter ihnen ist "Singgang Ayam" oder "Grilled Chicken ala Padang", welches aus Padang, der Hauptstadt der Provinz West Sumatra, stammt. Dies ist eines meiner Lieblings-Rezepte - ein spezielles Silvester-Dinner-Menü für die ganze Familie und enge Freunde.

Tipp: Wenn möglich, nehmen Sie ein junges Huhn für einen besseren Geschmack. Es gibt zwei Arten das Huhn zu schneiden. Wenn Sie ein ganzes Huhn servieren wollen, müssen Sie nur das Huhn am Rücken entlang schneiden, lassen die Brust ungeschnitten. Binden Sie das Huhn mit Küchengarn zusammen. Auf diese Weise werden Sie am Ende ein schön gebratenes Huhn bekommen (siehe Bild). Wenn das Aussehen nicht von Bedeutung ist, dann schneiden Sie das Huhn in der Mitte auf beiden Seiten. Der Vorteil dieser Methode: Die Zubereitung des Huhns ist viel einfacher und bedarf keiner zusätzlichen Aufmerksamkeit. Egal welche Methoden Sie vorziehen, der Geschmack ist natürlich gleich. Viel Glück!

Zubereitung:

  1. Die Würzzutaten in einer Küchenmaschine zu einer glatten Paste verarbeiten, gegebenfalls mit etwas Öl verdünnen.
  2. 2 EL Öl in einem Wok oder einer große Bratpfanne erhitzen. (Kein Öl mehr nötig wenn es bereits in Küchenmachine hinzugegeben wurde).
  3. Würzpaste, Zitronengras, Kaffir-Limetenblätter und Lorbeerblätter unterrühren und braten bis die Mischung duftet.
  4. Kokosnussmilch dazugießen, bei mittlerer Hitze zum kochen bringen.
  5. gelegentlich umrühren damit die Kokosnusmilch nicht anbrennt.
  6. Das Hähnchen mit dem Bauch nach unten 20 Minuten kochen lassen.
  7. Danach auf dem Rücken wenden und weiter 20 Minuten kochen.
  8. Das Hähnchen rausnehmen, auf die Seite stellen.
  9. Auf kleiner Hitze die Sauce weiter köcheln bis die Flüssigkeit dick geworden ist.
  10. (Bitte häufig umrühren und darauf beachten, dass die Sauce nicht anbrennt). Vom Herd nehmen.
  11. Zum Barbecue den Grill vorbereiten. Zum backen den Ofen auf 200°C (Gas: Stufe 4) vorheizen.
  12. Das Hähnchen mit der Soße bestreichen.
  13. Das Hähnhchen grillen oder 15 - 20 Minuten im Ofen backen bis das Hähnchen braun geworden ist.
  14. Dazu Reis & Salad servieren.






Kommentare und Bewertungen


Ihr Kommentar zum Rezept:

Ihre Bewertung:

      
      
      
      
      
      

Name:

Ort:

Write your text:

Kommentar-Text/Beitrag schreiben:




Copyright @ 2009- 2014 | all rights reserved Lestariweb.com | Design by Lestariweb.com

Contact Us   Sitemap   Impressum & Disclaimer

Thank's a lot for visiting our site. Have fun while cooking and enjoy your meal!

Endang Lestari